Open Floor. Open was???

OPEN FLOOR (gegründet 2012) ist eine Weiterentwicklung der 5 Rhythmen (Gabrielle Roth) die hier bei uns recht bekannt sind, und baut auf der universellen Weisheit, die allen Bewegungspraxen unterliegt: Atem, Freiheit, Bewusstheit, Verbindung zu Anderen, Selbstdarstellung, ungezügelte Kreativität, emotionale Fluidität, Achtsamkeit, Zugang zu den Sphären des körpereigenen Wissens, Gemeinschaft und Meditation. 
Diese Praxis ist eine lebendige, schweißtreibende, ganzkörperliche und ganzheitliche Tanz-Forschungsreise: 
Wie können wir uns bewegen und alles mit einschließen – unsere Gefühle, andere Menschen, unsere Gedanken, wilde Leidenschaften, Begrenzungen? Können wir Bewegung verwenden um die angespannten Bereiche unserer empfindsamen Herzen weicher und weiter zu machen und so unsere Fähigkeiten für Beziehungen auszudehnen? 
Zu inspirierender Musik ankern wir uns in jeder Session gezielt mit einem Körperteil und widmen uns einer Ressource – wie z.B. ERDUNG oder RAUMBEWUSSTSEIN, die uns auch für unser Leben off the dancefloor dienlich sein kann. Probiere es aus! Hier gibt es einen Soundcloud-Link zu uns um einen Vorgeschmack zu bekommen.

https://on.soundcloud.com/7yQPG9rHdUMZ9fKM8

Anne und Caty

Mehr zu Open Floor im folgendem Interview:
https://youtu.be/H-aH4UFV-U4?feature=shared

https://on.soundcloud.com/7yQPG9rHdUMZ9fKM8

zurück zur Übersicht: workshops